Radwanderland Rheinland-Pfalz

Radfahren in Rheinland-Pfalz, ©RLP Tourismus

Rheinland-Pfalz setzt konsequent auf den Ausbau des Radverkehrsnetzes.
Radeln Sie rein in den Südwesten Deutschlands und genießen Sie reizvolle Landschaften, schöne Winzerdörfer und idyllische Flusstäler.

Zu den Hauptrouten zählen die 7 Radfernwege, die längs der großen Flüsse des Landes verlaufen. Eine Besonderheit sind die Radwege auf stillgelegten Bahntrassen, die mit Ihren geringen Steigungsverhältnissen und abseits von Straßen ideale Strecken für radwandernde Familien sind.

Wir bieten Ihnen ein geprüftes Radverkehrsnetz, eine zertifizierte Wegweisung und unseren Online-Routenplaner, mit dem Sie Ihre individuellen Strecken – auch über die Landesgrenzen hinaus – planen können:

 

RadroutenRadrouten
Entdecken Sie Rheinland-Pfalz von den schönsten Seiten auf ausgesuchten Routen. Egal ob Radfernwege oder Themenrouten - für alle ist etwas dabei!

RadwegnetzRadverkehrsnetz
Erkunden Sie das Radverkehrsnetz in Rheinland-Pfalz und lassen Sie sich anzeigen, was wir Ihnen vor Ort anbieten: Bahntrassenradwege, Rundwege etc. ...

RoutenplanerRadroutenplaner
Von A nach B über qualitätsgeprüfte Radwege? Kein Problem. Finden Sie die richtige Strecke um Ihre individuelle Radroute zu planen.

Becht: Nächster Schritt für Pendlerradroute Worms-Wörth

02.01.2019 – Die Pendler-Radroute „Oberrhein“ kommt voran. Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung wurde nun eine weitere Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die die beste Route zwischen Worms und Ludwigshafen finden soll. Damit sind die Machbarkeitsstudien für alle drei Abschnitte der gesamten Pendlerradroute „Oberrhein“ von Worms bis Wörth auf den Weg gebracht. Dies hat Verkehrsstaatssekretär Andy Becht bekannt gegeben.

„Eine 80 Kilometer lange Pendler-Radroute entlang des Oberrheins ist ein gewaltiger Fortschritt für alle Pendler. …“, sagte Verkehrsstaatssekretär Andy Becht.

weiterlesen

Jetzt haben die Radler Vorrang

19.12.2018 – Die Stadt Trier hat die erste Fahrradstraße.

Vorfahrt für Radfahrerinnen und Radfahrer: Das verlangt die Vernunft angesichts Klimawandel und belasteter Luft in den Städten – Radschnellverbindungen und Pendlerradrouten sollen hier helfen. Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz hat in den Jahren 2015 - 2016 ein Konzept von Pendler-Radrouten vorgestellt. Deren Zielsetzung ist es, bei einer kostengünstigen Umsetzung, Radverkehr möglichst störungsarm und umwegefrei zu führen und das Fahrrad somit für Berufs- und Ausbildungsverkehr (Pendler) attraktiv zu machen.
In die gleiche Richtung geht ein aktuelles Projekt der Stadt Trier. Im November wurde dort eine Fahrradstraße freigegeben.

zum vollständigen Artikel

Radweg Deutsche Einheit

Besichtigung der Radstätte Nassau © LBM RLP

13.12.2018 – Erste Radstätte in Rheinland-Pfalz

Bereits 2016 wurde der 1.100 Kilometer lange und durch sechs Bundesländer sowie Berlin laufende Radweg Deutsche Einheit mit einem eigenen Routenlogo gekennzeichnet. Auf dem rheinland-pfälzischen Streckenabschnitt wurde nun die erste Radstätte eingerichtet. Radstätten sind zentraler Bestandteil des Radwegs Deutsche Einheit, an denen die Themen Radtourismus, digitale Information und Elektromobilität miteinander verknüpft werden.

zum vollständigen Artikel

Radwanderweg zwischen Bassenheim und Ochtendung

30.11.2018 – Die Ortsgemeinde Ochtendung (über die Verbandsgemeinde Maifeld) und die Verbandsgemeinde Weißenthurm im Landkreis Mayen-Koblenz erhalten für den Ausbau des Radwanderwegs zwischen Bassenheim und Ochtendung insgesamt eine Zuwendung in Höhe von 1.459.000 Euro, teilte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.

„Die Landesregierung unterstützt nachhaltig den Ausbau und die Modernisierung der kommunalen Radwegeinfrastruktur im Land. Ich freue mich, dass davon auch der Landkreis Mayen-Koblenz profitiert“, so Wissing.

weiterlesen

Sie können die Schriften der Webseite per Tastenruck vergrößern. Dies geschieht mit folgenden Tastenkombinationen (beide gleichzeitig drücken):

Strg und + vergrößern
Strg und - verkleinern
Strg und 0 Originalgröße

Beachten Sie, dass je nach Browser auch Bilder mit vergrößert werden. In Firefox z.B. haben Sie die Möglichkeit unter 'Ansicht' - 'Zoom' die Option 'Nur Text zoomen' zu wählen. Dann werden die Bilder nicht verändert.

Druckversion dieser Seite